Sex

Woche in Frankreich

Bevor die Geschichte beginnt, möchte ich mich vorstellen. Ich bin Emma, ​​ein 14 Jahre altes Mädchen und meine Körbchengröße ist B, aber ich habe einen großen Arsch und bin immer noch Jungfrau. Na dann bis letzten Sommer dann …

Ich ging für eine Woche mit meinen Eltern nach Frankreich. Meine Eltern wollten einen Wohnwagen und ich wäre lieber in ein Hotel gegangen, aber ja. Als ich genau wusste, dass wir auf einen Campingplatz gehen würden, hatte ich nach meinem eigenen Zelt gesucht. Weil ich gerne mit Pornos und so weiter fingere und abspritze und das meinen Eltern wirklich nicht antun werde.

Nachdem wir angekommen waren und alles fertig war, gingen wir zum Pool. Ich zog meinen einzigen Bikini an, den ich mitgebracht hatte, und stellte fest, dass ich etwas erwachsen geworden war. Meine Brustwarzen stachen praktisch durch den Stoff und mein Arsch fiel fast aus dem Boden. Seltsamerweise sagten meine Eltern nichts und dann gingen wir alle mit ihnen zum Pool.

Im Pool sah ich ein bisschen die Jungs mit meiner Freundin an, die ich in der Zwischenzeit gemacht hatte. Wir haben einen Mann gesehen, der sehr muskulös war und eine große Ausbuchtung im Badeanzug hatte. Sie fragte mich, ob ich es tun würde und ich dachte, nachdem ich “Ja, duh wirklich” gesagt hatte. Und dann sagte sie, sie müsse gehen. Ich blieb eine Weile und fand es geil, diesen Jungen noch eine Weile anzusehen. Ich stellte mir vor, wie groß sein Schwanz sein würde, als er plötzlich vor mir stand und sehr schwach sagte: “Schöner Bikini.” Ich wurde ganz rot und sagte sarkastisch zurück: “Schöne Badehose, weißt du?” Er stellte sich vor, er hieß Manu und war 16 Jahre alt. Er setzte sich auf meine Liege und wir unterhielten uns eine Weile. Schließlich sah ich, dass er eine Erektion hatte. Ich habe gesehen, wie er die ganze Zeit auf meine Brüste schaute, aber ich hatte nicht erwartet, dass es ihn so anmachen würde. Als ich seine Erektion sah, wurde ich selbst geil und wollte es trotzdem tun und sagte ihm, ich könnte ihm helfen, wenn er

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *